Fachfragen bei Fachfragen.de

 
Gast fragt am 20.10.2017 bei Fachfragen.de:
 
Ich habe ein Schichtparkett mit vielen Astlöchern erhalten, diese Astlöcher sind alle mit farblich wenig passender Schmiere zugeschmiert.
Wie sollte sich das auf die Einstufung des Parketts bzw. den Preis auswirken?
 
 
  
 
2 Antwort(en), letzte am 31.10.2017:
 
   Päffgen GmbH (Fachfirma) schreibt am 22.10.2017:
 
Parkettoberflächen werden von den Herstellern in mehreren Qualitäten angeboten. Beispielsweise Rustikal, Natur, Premium etc. Eher unüblich ist allerdings bei Neuware die Kaschierung von Astlöchern mit Holzkitt. Der dient der eventuell notwendig werdenden späteren Reparatur von Schadstellen. Im Kauf- bzw. Liefervertrag sollte stehen, welche Qualität geordert wurde. Es besteht Anspruch auf Vertragserfüllung.
 
 
Erollo (Gast) schreibt am 31.10.2017:
 
Diese Antwort kann ich so nicht bestätigen. Es gibt massiv, 2-Schicht, und 3-schicht Parkett und Dielen die werksseitig mit oftmals farblich unpassenden Kunststoff speziell bei Astlöcher oder Splint ausgekittet sind. Dies ist keine mangelhafte Ware, und selbst im preissegment über 100,00 Euro qm vorzufinden.