Fachfragen bei Fachfragen.de

 
Gast fragt am 29.04.2008 bei Bedachungen.de:
 
In unserer Nachbarschaft arbeiten gerade Dachdecker zu „Sonderpreisen“, die Ihren Firmensitz in einem ganz anderen Bundesland haben. Wie sieht es da mit der Gewährleistung aus?
 
 
  
 
1 Antwort(en), letzte am 30.04.2008:
 
   Päffgen GmbH (Fachfirma) schreibt am 30.04.2008:
 
Natürlich können Sie Ihren gesetzlichen Anspruch auf Gewährleistung gemäss VOB oder BGB auch in jedem anderen Bundesland durchsetzen. Vorausgesetzt, die Firma existiert dann noch. Ausserdem wird bei kleineren Mängeln (Dachziegel locker, Rohr verstopft…) der Dachdecker kaum einen Weg von mehreren hundert Kilometern in Kauf nehmen, um den Schaden „mal eben“ zu reparieren. Was die Sonderpreise angeht, so sollten Sie genau auf das Kleingedruckte achten: wenn ein Quadratmeter Ziegeldach unter Einstandspreis angeboten wird, so holen sich viele Anbieter Ihren Gewinn über Nebenarbeiten wie Ortgang, First, Rinne, Lüftereinbau usw. wieder rein.