Fachfragen bei Fachfragen.de

 
Gast fragt am 01.09.2008 bei Estrichleger.de:
 
Hallo, unser Betonestrich über der Fußbodenheizung ist zu hoch!
Bei den Balkontüren senkt sich im geöffneten Zustand ein kleiner Stift senkrecht nach unten, der beim Estrichgießen nicht beachtet wurde. Der Abstand Stift Estrich ist nicht ausreichend für die Fliesen.
Was ist nun noch machbar? Kann man sowas abfräsen und wenn ja in welchen Größenordnungen?
 
 
  
 
1 Antwort(en), letzte am 01.09.2008:
 
   Päffgen GmbH (Fachfirma) schreibt am 01.09.2008:
 
Hallo, man kann den Estrich abfräsen, schleifen und spachteln. Achtung: Extreme Staubentwicklung. Wird schon im Haus gewohnt, sollten die benutzten Räume dicht abgeklebt werden. Das ist allerdings nicht die beste Lösung. Um wie viel mm Estrichhöhe, die zu viel ist, geht es letztendlich? Mindestdicken müssen eingehalten werden, damit der Estrich am Ende nicht noch bricht. Drängt der Stift der Balkontür nach unten, oder ist er lose und lässt sich leicht einschieben? Vielleicht gibt es noch eine andere Lösung, wenn „nur“ der Stift und nicht alle Türen, Bodenbeläge, Treppen, etc. betroffen sind.